Home / Sonnenliege

Sonnenliege

Abbildung
Vergleichssieger
Kettler Roma Gartenliege
RS Trade Toscana Liege XXL
Unsere Empfehlung
Deckchair Sonnenliege Acapulco
Ultranatura Relax Liege Haiti
Allibert Liege Daytona SL
ModellKettler Roma GartenliegeRS Trade Toscana Liege XXLDeckchair Sonnenliege AcapulcoUltranatura Relax Liege HaitiAllibert Liege Daytona SL
Vergleichsergebnis
Bewertung1.4Sehr gut
Bewertung1.5Gut
Bewertung1.6Gut
Bewertung1.7Gut
Bewertung1.8Gut
Kundenbewertung
118 Bewertungen

235 Bewertungen

74 Bewertungen

115 Bewertungen

241 Bewertungen
HerstellerUnbekanntgartenmoebel-einkaufUltranaturaAllibert
Material GestellPolymerAluminiumAlu­mi­nium, StahlAluminiumAluminium
Sitz (H x B)78 x 106 cm83 x 76 cm29 x 64 cm85 x 48 cm22 x 65 cm
Länge der Sonnenliege182 cm213 cm173 cm170 cm195 cm
inkl. AuflageNein Ja Nein Nein Ja
Vorteile
  • simples Auf­s­tellen
  • gut transportierbar durch angebrachte Rollen
  • Mate­rial pflegeleicht
  • bequemer Liegekomfort
  • Mate­rial pflegeleicht
  • wird bereits montiert geliefert
  • bequeme Kopf­stütze
  • simples Auf­s­tellen
  • Transport einfach, durch leichtes Gewicht
  • Mate­rial pflegeleicht
  • auch ohne Auflage angenehme Liegefläche
  • simples Auf­s­tellen
  • gut transportierbar durch leichtes Gewicht
  • atmungs­aktiv
  • Schaukelfunktion
  • simples Auf­s­tellen
  • leicht transportierbar durch leichtes Gewicht
  • Mate­rial wet­ter­be­ständig
  • inkl. Kissen
Nachteile
  • Liegelänge fällt kurz aus
  • sehr preisintensiv
  • Schrauben neigen bei dauerhafter Nutzung zu rosten
  • durch dichtes Gewebe bleibt nach Regenfall ein bisschen Wasser stehen - muss abgegossen werden
  • preisintensiv
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Kettler Roma Gartenliege

118 Bewertungen
EUR 139,90
€ 99,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
RS Trade Toscana Liege XXL

235 Bewertungen
€ 199,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Deckchair Sonnenliege Acapulco

74 Bewertungen
€ 59,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ultranatura Relax Liege Haiti

115 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Allibert Liege Daytona SL

241 Bewertungen
EUR 129,00
€ 109,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Für viele ist die Sonnenliege der heimliche Mittelpunkt ihres Gartens. Hier wird Siesta gemacht, und das nicht immer nur zu dem Zweck, knackig braun zu werden. Wenn Sie eine Sonnenliege kaufen wollen, die viele auch als Liegestuhl bezeichnen, dann werden Sie sich einem vielfältigen Angebot gegenübersehen, das einen Vergleich sehr lohnend macht.

Das schöne an der Sonnenliege ist, dass man mit ihr auch schnell einen Ortswechsel vornehmen kann, ohne sich dabei einen Bruch zu heben. Im Vergleich zu Möbelstücken wie der Sonneninsel ist eine Sonnenliege sehr mobil. Viele Modelle verfügen sogar über Rollen am Kopfende, sodass es leicht ist, entweder der Sonne hinterher zu ziehen, oder aber je nach Hauttyp eher den Schatten zu suchen.

Außerdem sind Sonnenliegen in der Regel klappbar. Wenn man die Auflage abgenommen hat, klappen Sie sie zusammen und können sie über den Winter verstauen oder sie aus dem Weg nehmen. Die Vielfalt an unterschiedlichen Materialien ist groß, ebenso die Farbgebungen.

Sonnenliege


Worauf sollten Sie beim Kauf einer Sonnenliege achten?

  • Mobilität
  • Belastbarkeit
  • Neigungswinkel

Vor allem in einem kleinen Garten ist die Mobilität der Sonnenliege, die Sie kaufen, sehr wichtig. Vielleicht stehen in Ihrem Garten viele Bäume, deren Schatten Sie immer wieder ausweichen müssen, oder den Sie vielleicht gerade suchen. Oder Sie wollen Ihre Wiese vielleicht auch nicht dauerhaft als Standort für Ihre Sonnenliege nutzen. Dann ist es wichtig, dass man sie schnell und ohne große Anstrengung aus dem Weg räumen kann. Die in vielen Modellen verbauten Rollen kommen Ihnen hier sehr entgegen.

Es gibt Sonnenliegen, denen man ihre Robustheit schon von Weitem ansieht. Bei anderen Modellen sollte man vielleicht zuerst auf die maximale Belastbarkeit schauen, bevor man sich auf sie fallen lässt. Und wenn es diesbezüglich keine Angaben gibt, ist doch zumindest Vorsicht angesagt. Zum Beispiel das klassische Liegestuhlmodell, das aus einer schwer verstehbaren Konstruktion aus Holz mit einem dazwischen gespannten Tuch besteht, ist für Personen, die für ihr Gewicht zu klein sind, denkbar ungeeignet. 

Viele Sonnenliegen zeichnen sich dadurch aus, dass man sich praktisch nur in einer Position drauflegen kann. Die meisten Modelle aber verfügen über die Möglichkeit, den Anstellwinkel des Oberkörpers zu verändern. So können Sie sich überlegen, ob Sie tatsächlich flach liegen möchten, um ein Mittagsschläfchen zu halten. Oder wollen Sie lieber mit hochgelegten Füßen sitzen, um genüsslich eine Tasse Kaffee zu schlürfen.

In dieser Haltung lassen sich auch leichter Unterhaltungen führen und man kann außerdem auch noch ein Auge auf die Kinder werfen. Sie können aber auch Sonnenliegen kaufen, die wie eine Welle geformt sind. Dieser Welle müssen Sie sich dann anpassen. Das sieht zwar chic aus, ist aber sicher nicht jedermanns Sache.

  • Machen Sie einen Vergleich, bevor Sie Ihre Sonnenliege kaufen! 


Hersteller von Sonnenliegen

Oft gibt es in Möbelhäusern und Baumärkten kleine Ausstellungen zum Thema Gartenmöbel. Das ist eine gute Gelegenheit, um auch mal eine Sonnenliege in Augenscheinzunehmen oder auch einen Vergleich zwischen mehreren Modellen vornehmen zu können. Ansonsten ist vor allem das Internet die Plattform, die Sie brauchen, um sich ein schönes Exemplar kaufen zu können.

Da es sehr unterschiedliche Formen gibt, würde es zum Beispiel auch Sinn machen, wenn Sie auf der Sonnenliege von Freunden, Bekannten oder Nachbarn einfach mal ein wenig zur Probe zu liegen, um sich ein Bild machen zu können. Ansonsten bietet das Internet zwar jede Menge an Informationen. Doch wie gut Ihr Rücken auf die eine oder andere Art des Liegens reagiert, wird zum Experiment, wenn Sie Ihre Liege ohne vorherigen Vergleich online kaufen.

Hier folgen einige Unternehmen, die Sonnenliegen produzieren oder anbieten:

    • Die deutsche Traditionsfirma Kettler ist für Fahrräder und verschiedene Sportgeräte bekannt, stellt aber auch Sonnenliegen her.
    • Das holländische Unternehmen Allibert stellt unter anderem Sonnenliegen aus Polyrattan her. Im Vergleich mit vielen anderen Sonnenliegen ist das Modell von Allibert durchaus auch als Sitzbank für bis zu drei Personen geeignet.
    • Deuba ist eine Online-Vertriebsplattform, die auch Sonnenliegen in ihrem Angebot hat. Hier können Sie Sonnenliegen in sehr unterschiedlichen Designs und Materialien kaufen. So zum Beispiel ein Modell, dessen Gestell aus Bambus gefertigt ist.
    • Der Baumarkt OBI hält auf seiner Homepage die Möglichkeit bereit, über 60 Sonnenliegen einem direkten Vergleich zu unterziehen. Per Mausklick erhält man Auskünfte wie Materialien und andere Merkmale zu den ausgewählten Modellen nebeneinander aufgelistet. Eine gute Hilfestellung, um zu entscheiden, welche Sonnenliege man kaufen möchte.
    • Ultranatura ist ein Onlinehandel mit einer großen Auswahl an Gartenmöbeln. Auch viele Modelle von Sonnenliegen können Sie hier kaufen.

Über die Verwendung von Sonnenliegen

Viele Hersteller von Gartenmöbeln bauen ihre Produkte als Kollektionen. Stühle, Tische, und eben auch die Sonnenliege sind aus den gleichen Materialien und folgen dem gleichen Design. Es wird auch viele Kunden geben, die alles zueinander passend kaufen wollen und einfach innerhalb einer solchen Kollektion bleiben.

Es kann aber vorkommen, dass einem Tisch und Stühle richtig gut gefallen, aber die Sonnenliege eben nicht. Schließlich empfindet jeder etwas anderes als bequem. Die Vielfalt des Marktes gibt es her, dass man trotzdem eine Liege findet, die zu den anderen Sachen passt und die einem obendrein auch noch gefällt. Der klassische Deckchair aus Hartholz sieht toll aus, kann aber mit geschwungenen Formen moderner Designs nicht gut mithalten.

Polyrattan ist ein vielseitiges und praktisches Material für die Herstellung von Gartenmöbeln, doch letztlich handelt es sich doch nur um Kunststoff. Zusammenklappbare Sonnenliegen, die im Wesentlichen aus einem stoffbespannten Aluminiumrahmen bestehen, sind praktisch, wirken aber immer irgendwie filigran. Bei einem Vergleich werden Sie feststellen, dass alles Vor- und Nachteile hat.

  •  Gehen Sie bei Ihrer Entscheidung vor allem nach der Frage, worauf Sie gut liegen können. Für Ihre Siesta ist das entscheidend! Ein gutes Liegegefühl auf Ihrer Sonnenliege ist über jeden anderen Vergleich erhaben. 


Fazit

Mit einer Sonnenliege lässt es sich in Ihrem Garten und sogar auf Ihrem Balkon gleich noch mal so gut aushalten. Viele Modelle sind faltbar und lassen sich bei Bedarf schnell und ohne Anstrengung ausklappen. Es gibt sie in vielen Designs, Farben und aus verschiedenen Materialien. Bevor Sie Ihre Sonnenliege kaufen, lohnt sich also unbedingt ein Vergleich. Schauen Sie, was am besten zu Ihnen und Ihren anderen Gartenmöbeln passt. 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren: