Home / Rohrzangen

Rohrzangen

Abbildung
Vergleichssieger
Knipex 87 01 400 Cobra – XL
Unsere Empfehlung
Wiha Classic
S&R Automatische Wasserpumpenzange
KNIPEX 83 30 015
Rolson 18590
ModellKnipex 87 01 400 Cobra – XLWiha ClassicS&R Automatische WasserpumpenzangeKNIPEX 83 30 015Rolson 18590
Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung2,0Gut
Kundenbewertung
25 Bewertungen

2 Bewertungen

31 Bewertungen

9 Bewertungen

2 Bewertungen
HerstellerKnipexWihaKnipexRolson Tools Ltd.
ZangentypWas­ser­pum­penz­angeWas­ser­pum­penz­angeWas­ser­pum­penz­angeStan­dar­d­rohr­z­angeEin­han­d­rohr­z­ange
ZangenmaterialChrom-Vana­dium-Stahl Chrom-Vana­dium-Molybdän-Stahl Chrom-Vana­dium-Stahl Chrom-Vana­dium-Stahl keine Angabe
Zange beschichtet mitPhos­phatkeine AngabePhos­phatPhos­phatkeine Angabe
selbstklemmendJaJaJaJa
Vorteile
  • Knopf sichert Stel­lung der Zange
  • Robustheit
  • Knopf sichert Stel­lung der Zange
  • Kopf besonders schmal
  • Sch­nell­spann-Mecha­nismus
  • Größe wird automatisch angepasst
  • Zähne zeigen gegen die Dreh­rich­tung
  • kein Verlorengehen der Feststellschraube
  • Robustheit
  • ungewöhnliches Design
Nachteile
  • sehr preisintensiv
  • kein Klemmschutz
  • Kompressionsfeder sehr stark
  • preisintensiv
  • preisintensiv
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Knipex 87 01 400 Cobra – XL

25 Bewertungen
EUR 45,00
€ 43,93
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Wiha Classic

2 Bewertungen
€ 16,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
S&R Automatische Wasserpumpenzange

31 Bewertungen
EUR 25,90
€ 14,79
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
KNIPEX 83 30 015

9 Bewertungen
€ 41,37
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Rolson 18590

2 Bewertungen
€ 39,91
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Rohrzangen sind Werkzeuge, die wohl beinahe jeder schon einmal gesehen hat. Auch wenn ein Haushalt noch so dürftig mit Werkzeug ausgestattet sein sollte – eine Rohrzange ist dann häufig doch noch vorhanden.

Ihre handwerkliche Heimat sind die Bereiche der Sanitärinstallation, des Lüftungs- und Heizungsbaus. Hier gibt es überall große Rohre und Muttern, die diese Rohre festhalten oder verbinden. Die Rohrzange ist das Werkzeug, mit dem man diese Rohre anpackt und die Muttern festzieht.
Dazu muss eine Zange in der Lage sein, ihre Backen unterschiedlich weit aufmachen zu können, ohne jeweils an Kraft einzubüßen. Genau das ist die Stärke der Rohrzange. Durch die Verschiebbarkeit der beiden Zangenhälften lässt sich die Öffnungsweite der Backen vergrößern, aber sie stehen sich trotzdem noch gerade gegenüber und können verschieden große Muttern immer gleich gut anpacken. Diese Fähigkeit macht die Rohrzange zu einem sehr vielseitigen Werkzeug, das in allen Handwerksbereichen gerne genutzt wird.

Worauf sollten Sie beim Kauf von Rohrzangen achten?

  •  Das richtige Format
  •  Viel Geld!
  •  Im Set

Unter den Rohrzangen werden Sie zig Varianten finden, die alle irgendetwas Besonderes können und für ganz bestimmte Fälle gemacht sind. Das sieht man den Zangen dann aber in der Regel auch an. Wählen Sie eine Zange mittlerer Größe aus, denn die ist in den meisten Fällen gut zu gebrauchen. Die großen Modelle sind nur in ganz bestimmten Situationen und sind ansonsten einfach unhandlich, zumal sie dann auch sehr schwer werden.
Auch wenn beim Baumarkt eine Zange neben der anderen hängt, können die Preise doch sehr unterschiedlich sein. Wenn Sie Ihre Rohrzange vielleicht von einer Hausmarke des Baumarktes kaufen, haben Sie damit nicht unbedingt schlechtes Werkzeug gekauft. Im Gegenteil. Auch unter Handwerker finden sie immer mehr Anerkennung. Wenn Sie aber darauf bestehen, dass Knipex auf Ihrer Rohrzange draufsteht, dann müssen Sie beträchtlich tiefer in die Tasche greifen.

Wenn es Ihnen allerdings darum geht, prinzipiell Ihren Werkzeugkasten aufzurüsten, dann überlegen Sie es sich doch, ob Sie sich nicht ein Dreier- oder Viererset an unterschiedlichen Zangen kaufen. Hier gibt es manchmal gute Angebote, mit denen man etwas anfangen kann. Je nachdem, was für ein Set Sie sich kaufen, ist dann auch eine Rohrzange dabei. Ein typisches Set besteht zum Beispiel aus einer Rohr-, einer Kombizange und einem Seitenschneider.


 

Hersteller von Rohrzangen

In Deutschland gibt es eine ganze Reihe von Firmen, die Handwerkszeug herstellen, das zum besten gehört, was man auf der Welt kaufen kann. Natürlich hat solches Werkzeug auch seinen Preis. Und wenn Sie dann feststellen, dass Sie eine einzige Zange zum Preis eines Wochenendeinkaufs bekommen, dann geraten Sie bitte nicht in Versuchung, eben diesen Einkauf zugunsten der Rohrzange ausfallen zu lassen. Möglicherweise reagiert Ihre Familie da nicht besonders verständnisvoll.
Diese Werkzeuge sind vor allem für Profis gemacht. Das heißt, sie halten viele Jahre lang unter harten Alltagsbedingungen durch und fangen nicht irgendwann an zu klappern oder zu rosten. Man fragt sich ja schon, wer eigentlich bereit ist, so viel Geld für Werkzeug zu bezahlen. Nun, Firmen zum Beispiel. Es kann schon vorkommen, dass ein Handwerksbetrieb seine Leute einheitlich mit gutem Werkzeug ausstatten lässt. Und das sind dann auch hochwertige Sachen, denn man hat ja einen Ruf zu verlieren. Nicht nur vor dem Kunden, sondern auch vor der Konkurrenz.
Hier einige Beispiele für Firmen, die Rohrzangen produzieren und verkaufen.

    •  Das Unternehmen Rothenberger stellt Rohrzangen in verschiedenen Ausführungen her.
    •  Knipex bietet eine große Zahl an unterschiedlichen Rohr- und Wasserpumpenzangen in vielen Größen und Varianten an.
    •  Das Unternehmen Gedore aus Remscheid stellt Werkzeuge aller Art her. Auch die Familie der unterschiedlichen Rohrzangen ist vertreten. Darunter befindet sich auch ein Amerikanisches Rohrzangenmodell. Dabei handelt es sich um eine Einhandrohrzange mit einem besonders breiten Griff.
    •  unter Hoffmann-group.com findet man einen online-shop, der mit Werkzeugen verschiedener Hersteller handelt. Natürlich gibt es auch eine große Auswahl an Rohrzangen.
    •  Ridgid ist ein US-Unternehmen, das Werkzeug baut. Dazu gehört auch eine Palette an Rohrzangen.

Arten von Rohrzangen

Die Rohrzange hat noch zwei sehr enge Verwandte. Die eine ist die Wasserpumpenzange und die andere ist die Einhandrohrzange. Neun von zehn Leuten, denen man eine Wasserpumpenzange auf den Tisch legt, würden wahrscheinlich schwören, das sei eine Rohrzange. Die Einhandrohrzange ist dagegen nicht so leicht zu verwechseln.


Rohrzangen kann man durch eine spezielle Konstruktion mit den Backen an einem Rohr oder einer Mutter festklemmen. So kann man vermeiden, dass man immer wieder nachfassen muss. Außerdem kann man weiterarbeiten, ohne die Zange festhalten zu müssen. Rohrzangen, deren Kopf im 45°-Winkel absteht, was bei den meisten der Fall ist, nennt man auch Eckrohrzange. Bei 90 ° nennt man die Zange einen Schweden. Die verschiedenen Winkel ermöglichen das Arbeiten auch an schwer zugänglichen Stellen.

Der Vorteil der Wasserpumpenzange, die sich nicht feststellen lässt, liegt darin, dass sich die Größe Ihrer Maulöffnung schnell und ohne große Umstellarbeit verändern lässt. Auch wird sie bei empfindlicheren Oberflächen benutzt, weil ihre Zähne nicht so ausgeprägt sind wie bei den anderen Zangen.
Die Einhandrohrzange schließlich verfügt nur über einen Griff und lässt sich am Werkstück – wie der Name schon sagt – mit nur einer Hand fest schrauben.


Fazit

Rohrzangen finden sich in so gut wie jedem Werkzeugkoffer, auch wenn er noch so klein ist. Sie gehören zu den Standardwerkzeugen, die jeder kennt. Sie sind zwar vor allem im Sanitärbereich und bei Heizungsbauern zu Hause aber sie auch bei der Fahrradreparatur sehr brauchbar. Der pfiffige Mechanismus, durch das Verschieben der beiden Zangenhälften sehr viele Mutterngrößen greifen zu können, macht die Rohrzangen unverzichtbar.