Home / Gartentische

Gartentische

Abbildung
Vergleichssieger
Home-Feeling Teaktisch
KMH® Gartentisch
Ambientehome Teakholz
Unsere Empfehlung
Sieger 236/G
Ultranatura Canberra Serie
ModellHome-Feeling TeaktischKMH® Gartentisch "Jeffry"Ambientehome TeakholzSieger 236/GUltranatura Canberra Serie
Vergleichsergebnis
Bewertung1,1Sehr gut
Bewertung1,2Sehr gut
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Kundenbewertung
2 Bewertungen

9 Bewertungen

14 Bewertungen

392 Bewertungen

11 Bewertungen
HerstellerKMH mbHAmbientehomeSiegerSummary
TypEsstischEsstischEsstischEsstischEsstisch
MaterialTeakholzGranitTeak-HolzKunst­stoffEuka­lyp­tus­holz
Maße (L x B x H)160 x 100 x 75 cm208 x 90 x 75,5 cm160 x 80 x 78 cmØ 100 x 72 cm110 x 69 x 47 cm
wetterfestJaJaJaJaNein
Vorteile
  • Stabilität
  • simpler Aufbau
  • modernes Holz-Design
  • Mittelloch für einen Sonnenschirm
  • edles Granit-Design
  • unanfällig für Kratzer
  • sehr pfle­ge­leicht
  • Stabilität
  • beständig gegen Hitze
  • sehr massive Bauweise
  • Platz für bis zu 6 Per­sonen
  • sch­lichtes Retro-Design
  • recy­celtes Mate­rial – schützt die Umwelt
  • unempfindlich für viele Einflüsse
  • pfle­ge­leicht
  • modernes Design
  • preisgünstig
  • modernes Holz-Design
  • FSC-zer­ti­fi­ziert
  • simpler Aufbau
  • rost­f­reie Beschläge
  • preisgünstig
Nachteile
  • preisintensiv
  • sehr preisintensiv
  • sehr preisintensiv
  • Tischplatte ist etwas instabil beim Auflehnen
  • nicht wasserbeständig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Home-Feeling Teaktisch

2 Bewertungen
€ 339,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
KMH® Gartentisch

9 Bewertungen
€ 399,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ambientehome Teakholz

14 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Sieger 236/G

392 Bewertungen
EUR 129,00
€ 109,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ultranatura Canberra Serie

11 Bewertungen
€ 99,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

In der Pädagogik ist man sich deutschlandweit darin einig, wie wichtig der gemeinsame Esstisch für Familien ist. Das, was der Esstisch für den Innenbereich ist, sind Gartentische für draußen. Hier ist für den Garten der zentrale Ort. Hier trifft man sich. Hier wird geredet, gemeinsam gegessen, gefeiert, gespielt und über alle möglichen Dinge gesprochen. Gleichzeitig ist er eine wichtige Unterlage für viele Dinge.

An einem Tisch wird auch gearbeitet. Sei es, dass hier das Essen vorbereitet wird oder aber die Kinder machen hier ihre Schulaufgaben. An einem Tisch sitzt man auch mit dem Notebook oder man verwendet ihn zwischenzeitig als Abstellfläche. Kaum ein Möbelstück wird so intensiv genutzt, wie ein Tisch.

Vor allem der Gartentisch ist ein Ort der Geselligkeit. Hier ist der Ort, wo man sich trifft und wo man Gäste bittet, Platz zu nehmen. Ohne einen Gartentisch funktionieren viele Dinge gar nicht. Ohne ihn wird jedes Essen zu Fastfood.


Worauf sollten Sie beim Kauf eines Gartentisches achten?

Natürlich brauchen Sie für Gartentische auch Stühle oder andere Sitzgelegenheiten. Und wenn es geht, sollte alles auch noch zusammen passen. An einem Gartentisch sollten all die Menschen Platz finden, die regelmäßig da sind. Wenn er im Garten Ihres Hauses steht, also die Familie.

Doch was geschieht, wenn Besuch kommt? Natürlich kann man immer improvisieren, aber vielleicht ist das ja gar nicht notwendig. Denn viele Gartentische verfügen über Erweiterungsmöglichkeiten. Man kann Sie ausziehen, oder eine weitere Tischplatte anfügen. Bei manchen Tischen kann man durch solch eine Veränderung die Kapazität sogar verdoppeln. Statt sechs Menschen haben nach wenigen Handgriffen plötzlich zwölf Platz.

Es ist nicht zwingend notwendig, aber schön, wenn der Gartentisch und die Sitzgelegenheiten um ihn herum optisch zusammenpassen. Das gleiche Material, die gleiche Farbe und das gleiche Design sind schon überdenkenswerte Aspekte, wenn es um den äußeren Eindruck geht.Gartentische

Doch kann dieser Wunsch bei einer großen Tischgröße und entsprechend vielen Stühlen schon ganz schön ins Geld gehen. Wenn Ihnen das notwendige Kleingeld für ein entsprechendes Ensemble fehlen sollte, dann sein Sie selbstbewusst. Denn viel wichtiger als die Frage, wie der Tisch aussieht, ist, was an ihm geschieht! Denn die gute Stimmung an Ihrem Gartentisch können Sie nicht mitkaufen. Die müssen Sie selbst machen.

Wenn Sie sich für einen großen ausziehbaren Tisch aus schönem Holz entschieden haben, dann ziehen Sie bitte auch in Betracht, ihm die Pflege angedeihen zu lassen, die er braucht. Damit ist nicht nur gemeint, ihn regelmäßig abzuwischen, sondern auch, das Holz gut zu pflegen. Auch wenn eine hölzerne Tischplatte ohne Zweifel etwas sehr Schönes ist, ist es auch eine Überlegung wert, die Oberfläche durch eine Tischdecke zu schützen, die mit Kaffee- Rotwein- und Fettflecken weniger nachtragend umgeht, als das Holz selbst.


Hersteller von Gartentischen

Wenn Sie für ihren Garten passende Gartentische suchen, werden Sie auch zu Baumärkten oder Einrichtungshäusern kommen. Diese haben normalerweise keine eigene Fertigung, sondern sie vertreiben die Produkte von Herstellern im In- und Ausland, die ansonsten gar kein eigenes Ladengeschäft haben.

Immerhin haben Sie dabei das aufgebaute Möbelstück vor Augen. Bei Online-Vertriebsgesellschaften sehen Sie lediglich Fotos.

Hier folgen einige Beispiele, wo Sie Gartentische kaufen können:

    • Die Kopmann Mayer Handelsgesellschaft, kurz KMH, ist eine Vertriebsgesellschaft deren Sortiment Möbel und Einrichtungsgegenstände aller Art umfasst. Hier finden Sie viele Gartentische in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien.
    • Die Firma Home-Feeling ist ein in Deutschland ansässiger Direktimporteur für Teakholz-Gartenmöbel aus Indonesien. Im Sortiment befinden sich auch einige Gartentische. Das größte Modell misst ausgezogen 200 x 260 cm.
    • Das Unternehmen Siena Garden führt alle Produkte, die man im Garten für die Arbeit aber auch zum Entspannen und zum geselligen Miteinaneinander braucht. Dazu gehören auch eine Gartentische aus unterschiedlichen Materialien und in sehr unterschiedlichen Designs. Vom zusammenklappbaren Beistelltischchen bis hin zum unerschütterlichen Modell, der auch durch Draufhauen nicht zu erschüttern ist, findet man hier alles.
    • Die Firma Deuba ist eine Vertriebsgesellschaft, die schon recht früh als reiner Onlinehandel angefangen hat. Auf der entsprechenden Homepage finden Sie auch verschiedene Gartentische, die teilweise gleich im Set mit passenden Stühlen verkauft werden. Ins Auge fällt dabei ein kleiner runder Bistrotisch, dessen Platte aus Mosaiksteinen besteht, die in der Mitte zu einem Schachbrett zusammengestellt sind.

Verschiedene Arten der Gartentische

Vielleicht haben Sie eine Garten, in dem es gar keine Terrasse oder einen ähnlich befestigten Ort gibt, an dem sie eine Sitzgruppe stehen lassen können. Dann suchen Sie als Gartentisch vielleicht eher ein Möbelstück, das man eher vom Camping kennt. Es gibt sehr schöne Gartentische, die man zusammenklappen kann, um ihn eben nur bei Bedarf aufzustellen. Gleiches gilt dann für die Stühle.

Für Gartentische, die man auf einer Terrasse fest stehen lassen kann, ist Holz natürlich nur ein denkbares Material. Wenn Sie einen eher günstigen Tisch suchen, sind natürlich Materialien wie Kunststoff oder auch Aluminium in Betracht zu ziehen. Sie sind extrem pflegeleicht, können aber nach wenigen Jahren schon recht mitgenommen aussehen. Einer der Nachteile solcher Tische besteht darin, dass sie recht berührungsanfällig sind. Wenn also jemand mit dem Knie aus Versehen an eines der Tischbeine kommt, dann schwappen gleich sämtliche Kaffeetassen über. Tische aus anderen Materialien haben solchen Vorkommnissen dann schon mehr entgegenzusetzen.

Neben den reinen Holztischen gibt es ansonsten auf viele Modelle, bei denen verschiedene Materialien miteinander kombiniert werden. So finden Sie zum Beispiel Tische mit Granit- oder auch Glasplatten oder auch welche mit einem Gestell aus Stahl.

Tische müssen auch nicht immer eckig sein. Wenn Ihre Terrasse den Raum hergibt, käme vielleicht auch ein runder Tisch in Betracht. An einem solchen Tisch zu sitzen, ergibt für alle Beteiligten eine gleichwertige Kommunikationssituation. Denn niemand sitzt am Tischende oder aber mittendrin.


Fazit

Gartentische sind die zentralen Orte von Gärten. Umringt mit einer ausreichenden Anzahl an Sitzmöglichkeiten kann er einer der wesentlichen Plätze sein, an dem Familien die Höhepunkte des Alltags erleben – sofern er draußen stattfindet! Gartentische sind immer auch multifunktional. Sie sollten stabil und variabel einsetzbar sein.

Folgende Gartenmöbel könnten Sie auch interessieren: