Home / Gartenschläuche

Gartenschläuche

Abbildung
Vergleichssieger
Sanifri Suntos
Unsere Empfehlung
Terra Hobby premium
tillvex flexiSchlauch
Gardena Comfort FLEX
Gardena 18009 Classic
ModellSanifri SuntosTerra Hobby premiumtillvex flexiSchlauchGardena Comfort FLEXGardena 18009 Classic
Vergleichsergebnis
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Bewertung2,2Gut
Kundenbewertung
137 Bewertungen

111 Bewertungen

1324 Bewertungen

139 Bewertungen

47 Bewertungen
HerstellerSaniFriTerratillvex®GardenaGardena
Länge20m25m30m10m30m
Preis pro Meterca. 1,35 €ca. 0,61 €ca. 1,67 €ca. 1,10 €ca. 0,83 €
Innendurchmesser1/2"1/2"1/2"1/2"1/2"
knick- und verdrehsicherJaJaJaJaJa
Vorteile
  • Mate­rial weich
  • UV-beständig
  • Algen lagern sich kaum ab
  • Algen lagern sich kaum ab
  • schad­stoff­ge­prüft
  • UV-beständig
  • ink­lu­sive: Düse, Hahn­ver­binder & Steck­system
  • selbst­aufrol­lend & selbs­t­ent­lee­rend
  • leicht im Gewicht
  • schad­stoff­ge­prüft
  • Schlauch­profil schafft sichere Ver­bin­dung zum Steck­system
  • UV-beständig
  • schad­stoff­ge­prüft
  • UV-beständig
Nachteile
  • Schlauch schlecht aufrollbar
  • Material wird bei Kälte härter
  • preisintensiv
  • Material etwas steif
  • sehr hartes Material
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Sanifri Suntos

137 Bewertungen
€ 26,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Terra Hobby premium

111 Bewertungen
€ 17,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
tillvex flexiSchlauch

1324 Bewertungen
EUR 59,95
€ 49,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gardena Comfort FLEX

139 Bewertungen
EUR 14,49
€ 10,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gardena 18009 Classic

47 Bewertungen
EUR 26,99
€ 22,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Das Wichtigste in Kürze

Gartenschläuche zählen in Ihrem Garten ohne Zweifel zu den wichtigsten Utensilien, die sie brauchen. Wenn Sie über eine Pumpe oder einen Wasserhahn verfügen, können Sie mit Gartenschläuchen von dort aus das Wasser in jeden Winkel Ihres Gartens transportieren.

Vorausgesetzt, der Schlauch ist lang genug! Mit einem Gartenschlauch sind Sie im Wassertransport sehr flexibel. Natürlich könnten Sie zu diesem Zweck auch Rohre verlegen, aber wenn die einmal liegen, liegen sie. Den Schlauch können Sie immer wieder einrollen oder nach Belieben hinter sich herziehen.

Gartenschläuche bestehen in der Regel auch aus Materialien, die Ihnen ein Drauftreten oder Abknicken nicht gleich übel nehmen. Über Gartenschläuche kann man auch mit dem Auto darüberfahren, ohne, dass sie Schaden nehmen.


Worauf sollten Sie beim Kauf von Gartenschläuchen achten?Gartenschläuche

Beim Kauf eines Gartenschlauches sollten Sie beachten, auch gleich die passenden Anschlussstücke zu kaufen, denn ohne sie nutzt ihnen der Schlauch nicht viel. Mit den Anschlussstücken können Sie den Gartenschlauch auf der einen Seite an den Wasserhahn oder an die Gartenpumpe anschließen.

Auf der anderen Seite sitzt dann ein Anschluss für alle möglichen Bewässerungsgeräte. Sie können daran eine Sprühpistole mit oder ohne Metall-Verlängerung setzen, einen Rasensprenger oder auch eine Dusche. Je nachdem, was Sie bewässern, mit Wasser füllen oder reinigen wollen, oder gerade gebraucht wird.

Für die Reinigung ist der Gartenschlauch manchmal besser geeignet als ein Hochdruckgerät. Der Druck, mit dem das Wasser aus dem Gartenschlauch kommt, liegt bei nicht mehr als 4 bar. Damit hat der Strahl eine beträchtlich schonendere Wirkung. Selbst wenn man den Strahl durch eine Düse bündelt, liegt die Kraft noch immer unter der eines Hochdruckreinigers.

Wenn Sie das Brauchwasser mit einer Gartenpumpe fördern, sollten Sie darauf aufpassen, dass Ihr Gartenschlauch nicht zu lang ist. Denn die ausgewiesene Förderhöhe Ihrer Pumpe ergibt sich aus der Strecke bis zur Tiefe des Grundwasserspiegels zuzüglich der Länge des Schlauches, an dessen Ende sich der Regner oder Ähnliches befindet. Bei einer Grundwassertiefe von neun Metern plus einer Schlauchlänge von 30 Metern betrüge die Förderhöhe bereits 39 Meter. Eine kleine Gartenpumpe hätte bei dieser Distanz bereits ordentlich zu tun.

Vor allem bei einem großflächigen Garten werden Sie an der Anschaffung eines Gartenschlauches nicht vorbeikommen. Das tägliche Blumengießen wird für Sie durch die Reichweite des Schlauches einerseits und der aufgesetzten Düse andererseits leichter und es geht schneller von der Hand.


Wer stellt Gartenschläuche her?

Gartenschläuche bekommen Sie zum Beispiel im Baumarkt oder mittlerweile auch im Internet in Längen zwischen 10 und 50 Metern.

Beim Einkauf sollten Sie ein Auto dabei haben, denn ein aufgerollter Gartenschlauch ist nichts für eine einfache Einkaufstüte. Ihre Farbgebung hängt vom Hersteller ab.

Es gibt erhebliche Qualitätsunterschiede. Die einfacheren Ausführungen sind aus Kunststoff. Qualitativ höherwertigere Gartenschläuche bestehen aus synthetischem Gummi und sind innen durch ein Fasergewebe verstärkt. Dieses Fasergewebe verleiht dem Schlauch die erforderliche Elastizität bei gleichzeitiger Stabilität und Reißfestigkeit.

Gartenschläuche aus Kunststoff sind zwar oft leichter und deutlich preisgünstiger, aber sie können Schadstoffe enthalten, die gesundheitsgefährdent sein können. Dazu gehören zum Beispiel Weichmacher, die im Laufe der Zeit freigesetzt werden und die Sie mit dem Brauchwasser in Ihrem Garten verteilen.

Es gibt viele Gartenschläuche, die als Hausmarke großer Baumärkte oder von Discountern verkauft werden. Achten Sie hier beim Kauf darauf, dass die mitgelieferten Anschlüsse kompatibel sind zu Firmen wie Gardena.

Folgende Unternehmen gehören zu den Herstellern von Gartenschläuchen:

    • Gardena ist einer der europäischen Marktführer bei Gartenwerkzeugen und allem, was ansonsten mit dem Betrieb eines Gartens zu tun hat. Gardena bietet unterschiedliche Schlaucharten mit verschiedenen Längen und Innendurchmesser sowie unterschiedlichen Verarbeitungsarten an.
    • Neptun ist eine der Eigenmarken des Unternehmens Bauhaus. Gartenschläuche von Neptun gibt es in unterschiedlichen Längen und Ausführungen. Unter dieser Marke werden außerdem Schlauchwagen und andere Formen der Aufbewahrung angeboten.
    • Aus den USA kommt das Unternehmen Magic Vida mit einem flexiblen Gartenschlauchsystem. Solange kein Wasserdruck besteht, zieht sich der Schlauch zu einem schrumpeligen Gebilde zusammen, braucht deshalb wenig Platz und wiegt nur ein Bruchteil eines normalen Gartenschlauches. Dreht man den Wasserhahn dann aber auf, glättet sich der Schlauch und verlängert sich um das Dreifache. Mit ihm kommen Sie auch in die hintersten Ecken Ihres Gartens, ohne vorher und nachher einen 50-Meter-Schlauch zu entheddern.

Verwendung der Gartenschläuche

Beim Kauf Ihres Gartenschlauches müssen Sie auch auf seinen Innendurchmesser achten. Schauen Sie, ob die Anschlussstücke, die Sie womöglich bereits haben, dort noch passen. Gegebenenfalls werden Sie Neue brauchen oder aber einen Adapter, der beide Systeme verbinden kann.

Gartenschläuche erhalten Sie mit einem Innendurchmesser von 1 Zoll, ¾ Zoll und ½ Zoll. Mit dem größten Durchmesser arbeitet man eigentlich eher in der Landwirtschaft, wo große Mengen an Wasser gefragt sind. Die mittlere Größe wählen Sie, wenn auch Ihr Garten etwas größer ist. Haben Sie nur einen kleinen Vorgarten oder Ähnliches zu bearbeiten, genügt auch ein ½-Zoll-Schlauch.

Bei der Länge des Schlauches ist nicht nur die Kapazität des Wasseranschlusses, gegebenenfalls der Gartenpumpe relevant. Wenn Sie einen 50-Meter-Schlauch kaufen, haben Sie diese zwar zur Verfügung, wenn Sie tatsächlich soweit von Ihrem Wasserhahn entfernt sind, aber eben auch dann, wenn es nur zehn Meter sind. Hier können Sie sich damit behelfen, dass sich einen Schlauchwagen zulegen, der es Ihnen ermöglicht, lange Gartenschläuche aufzurollen.

Ein solcher Schlauchwagen ist auch eine gute Möglichkeit, Gartenschläuche vernünftig zu lagern oder ihn überwintern zu lassen. Es gibt diesbezüglich auch Wandhalterungen zu kaufen, doch sind diese eher für kürzere Gartenschläuche geeignet.

Anstelle eine besonders langen Schlauches könnten Sie auch zwei kürzere anschaffen, die Sie durch ein Kupplungsstück miteinander verbinden. Aber eben nur dann, wenn Sie einen derartig langen Schlauch brauchen.


Fazit

Wenn Sie einen Garten haben, brauchen Sie auch einen Gartenschlauch. Ohne ihn wird es nicht gehen, es sei denn, Sie wollen mit Eimer und Gießkannen das Wasser selbst tragen. Durch Gartenschläuche haben Sie das Wasser immer genau da zur Verfügung, wo sie es brauchen. Er ist flexibel und verzeiht auch harte Behandlung. Zusammen mit dem passenden Zubehör sind Sie so in der Lage, jede bewässerungstechnische Aufgabe in Ihrem Garten zu bewältigen.